Schenk-Tauschkiste

mit Reparaturführer

Unsere Vision

Alles ist einem Lebenszyklus unterworfen. Dinge werden konstruiert, gestaltet, benutzt und irgendwann nicht mehr benötigt. Entweder müssen sie anderen Dingen weichen, die neuer, praktischer oder schöner sind oder sie landen im Abfall.

Damit diese Gegenstände nicht vorzeitig in der Abfalltonne oder auf dem Wertstoffhof landen, bieten der APM den Bürgerinnen und Bürgern die Plattform Schenk-Tauschkiste mit Reparaturführer an.

Hier können Gegenstände, die von einer Person nicht mehr benötigt werden, an eine andere Person verschenkt oder zum Tausch angeboten werden. Geld fließt dabei nicht.

In der Rubrik „Spenden statt wegwerfen“ können Gegenstände, die noch brauchbar sind, sozialen Einrichtungen gespendet werden. Hier ist es jedoch notwendig, die jeweilige Einrichtung vor der Spende zu kontaktieren. Denn nicht alles kann dort angenommen werden.

Unter der Rubrik „Reparieren statt wegwerfen“ sind Repaircafés gelistet. Diese bieten Hilfe bei der Reparatur von Gegenständen an, damit diese auch weiterhin genutzt werden können. Wann und wo die Reparaturcafés öffnen, erfahren Sie auf dieser Seite. Auch kleine Handwerksbetriebe mit bis zu drei Beschäftigten können sich hier registrieren. Damit soll gewährleistet werden, dass Reparaturen von Gegenständen möglich sind, die erfahrungsgemäß eher selten nachgefragt werden.

Helfen Sie uns, unnötige Abfälle zu vermeiden und natürliche Ressourcen zu schonen. In diesem Sinne hoffen wir auf ein reges Interesse an dieser Plattform.

Ihre Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark GmbH!